AWYSTONE® - kosmetische Primärverpackungen aus echtem Marmor & Granit
Diverse Farben in Marmor & Granit verfügbar (Auswahl)
Die USPs von AWYSTONE®
Jede Komponente ist wirklich einzigartig
•Jedes Teil hat seine eigene, einzigartige Marmor-/Granitstruktur
Echtes Differenzierungspotential
•Marmor & Granit sind einzigartige Materialien für Kosmetikverpackungen
Kein Kunststoff erforderlich
•In Kombination mit RCM-1801 ist bei AWYSTONE®-Verpackungen kein Kunststoff erforderlich
Refill-Design möglich
•"Unlimitierte" Haltbarkeit von Marmor & Granit erlaubt Refill-Use Cases
Extrem geringe Werkzeugkosten für Steinkomponenten
•Für die Produktion von Marmor- & Granitteilen fallen kaum projektbezogene Werkzeugkosten an
Konfigurieren Sie Ihr individuelles AWYSTONE®-Design
FAQs
Kommerzielle Fragen
Wie hoch sind die Werkzeugkosten zur Herstellung von AWYSTONE®-Packmitteln?
Aufgrund der Herstellungstechnologie ergeben sich keine Werkzeugkosten. Es werden alle Artikel einzeln auf entsprechenden Maschinen gefertigt. Für bestimmte Außenkonturen und bei größeren Stückzahlen wird u.U. der Einsatz von profilgebenden Werkzeugen erforderlich, deren Kosten unter 5% von vergleichbaren Spritzgießwerkzeugen liegt.
Wie hoch ist die Mindestbestellmenge von AWYSTONE®-Artikeln?
Die Herstellung der AWYSTONE®-Artikel erfolgt ohne kontinuierlich arbeitende Werkzeuge, d.h. jedes Teil wird einzeln hergestellt. Deshalb ist die Mindestbestellmenge sehr variabel - von wenigen Einzelstücken bis zu Großserien. Für ein individuelles Angebot sprechen Sie uns gerne an.
Was kosten AWYSTONE®-Artikel?
Der Preis hängt von der bestellten Menge, dem gewählten Design und vor allem dem gewünschten Marmor oder Granit ab. Außerdem spielt die Ausstattung mit Zusatzteilen, wie Innenteile aus Kunststoff, Accessoires oder zusätzliche Dekorationen eine Rolle. Für ein individuelles Angebot sprechen Sie uns gerne an.
Produkt-bezogene Fragen
Wo werden die AWYSTONE®-Artikel produziert?
Die Produktion der AWYSTONE®-Artikel erfolgt in der Türkei.
Können nur Standard- oder auch spezifische Designs in AWYSTONE® produziert werden?
Alle Teile werden einzeln gefertigt und deshalb wird bei AWYSTONE® nicht zwischen Standard- und kundeneigenem Design unterschieden.
Ist AWYSTONE® lebensmittelecht?
Da es sich bei AWYSTONE® um echtes Naturmaterial handelt und eine Vielzahl von Mineralien enthält, ist es nicht lebensmittelecht. Deshalb verwendet AWANTYS stets Einsätze aus lebensmittelechten Materialien (Kunststoff, Biocompound), die den Bulk aufnehmen und vor allen äußeren Einflüssen schützen.
Können AWYSTONE®-Artikel dekoriert werden?
Grundsätzlich können AWYSTONE®-Artikel mittels Heißfolienprägung, Sieb-, Tampon- oder Digitaldruck dekoriert werden.
Können AWYSTONE®-Artikel eingefärbt werden?
AWYSTONE® kann nicht eingefärbt werden. Marmor und Granit besitzen aufgrund ihrer natürlichen Struktur eine Eigenfärbung, die nicht verändert werden kann. Außerdem gibt es bei Nutzung des gleichen Materials aufgrund seiner natürlichen Entstehung auch innerhalb einer Charge Farb- und Strukturunterschiede, welche die Natürlichkeit dieses Materiales noch unterstreichen. Diese Farb- und Strukturunterschiede stellen keinen Qualitätsverlust dar, sondern sind Ausdruck eines echten Naturproduktes und unterstreichen dessen Wertigkeit. Somit ist jedes Teil ein echtes Unikat.
Was sind die minimalen Wandstärken, die mit AWYSTONE® zu realisieren sind?
Abhängig von der Art des verwendeten Materials sind die minimalen Wandstärken bei Marmor ca. 3,0 mm - 3,5 mm und aufgrund seiner spröderen Struktur bei Granit ca. 4,0 mm.
Welche Oberflächengüten sind mit AWYSTONE® zu erreichen?
Sowohl Marmor als auch Granit können mit matter und polierter Oberfläche geliefert werden. Dabei gilt die Regel: je weicher und poröser das Material, um so geringer der Glanzgrad.
Können auch Relief-Strukturen auf der AWYSTONE®-Oberfläche angebracht werden?
Ja, diese Möglichkeit besteht.
Andere Fragen
Für welche Packmittel kann AWYSTONE® verwendet werden?
AWYSTONE® kann in Abhängigkeit vom konkreten Design für fast alle Packmittel für die kosmetische Industrie verwendet werden. Dazu zählen z.B. Parfumverschlüsse, Tiegel, Nagellackkappen oder Compacts. Dabei können nicht nur symmetrische, sondern auch Freiformen umgesetzt werden.
Können AWYSTONE®-Komponenten auch mit Komponenten aus anderen Materialien kombiniert werden?
Ja, das ist grundsätzlich kein Problem. Beispielsweise können Tiegel oder Verschlüsse aus AWYSTONE® auch mit einem Verschluss oder Tiegel aus Holz, Aluminium, (PCR-/PIR-) Kunststoff oder AWYVERDE® (nachhaltiges Biocompound von AWANTYS) kombiniert werden.
Können bestehende Kunststoffinnenteile aus anderen Projekten auch in AWYSTONE®-Artikeln zum Einsatz kommen?
Grundsätzlich stellt dies kein Problem dar, muss aber im Einzelfall durch AWANTYS technisch geprüft werden.
Kontaktieren Sie uns zu AWYSTONE®
+49 22 62 72 40 0
AWANTYS Group
Berta-Schulz-Str. 8
51674 Wiehl
Deutschland
+49 22 62 72 40 0
AWANTYS Group
· Berta -Schulz -Str. 8
· 51674 Wiehl
· Deutschland
Anmeldung für unseren Newsletter
Folge uns